Samstag, 12. Juli 2014

Der Sommerleseclub im Rhein-Erft-Kreis hat begonnen!



Auch wenn die Sommerferien schon voll im Gange sind, lohnt es sich für die Rhein-Erft-Kids immer noch, beim Sommerleseclub mitzumachen.


Bild: Stadt Frechen

Diesem Club können alle Schüler der weiterführenden Schulen ganz einfach beitreten. Sie müssen sich online unter www.sommerleseclub.de anmelden oder in der jeweiligen Stadtbücherei. Es nehmen vier Bibliotheken aus dem Rhein-Erft-Kreis teil: Bergheim, Brühl, Frechen und Wesseling. 

Das Ziel des Sommerleseclubs ist es, dass die teilnehmenden Schüler in den Ferien mindestens drei Bücher gelesen haben. Die Bücher können die Kinder aus den jeweiligen Büchereien ausleihen. Die Rhein-Erft-Kinds, die die drei Bücher gelesen haben, werden mit einer Urkunde und einer Abschlussparty mit Leckereien, Spielen und Getränke belohnt. Hier in Frechen findet die Party in der Stadtbücherei statt. Selbst unser Bürgermeister, Herr Hans Willi Meier, wird dabei sein. Jede Stadt richtet ihre eigene Party aus, die Infos dazu findet Ihr unten bei den Links zu den Bibliotheken.

Wenn die Schule wieder anfängt, bekommen die Schüler, die erfolgreich teilgenommen haben, von ihren Deutschlehrern und -lehrinnen die Urkunde ausgehändigt. Außerdem wird die Teilnahme positiv auf dem Zeugnis vermerkt.

Gewinnspiel:

Der Sommerleseclub bietet für die Kinder ein Gewinnspiel zum Thema Fußball an. Beim FußballFieber-Fotowettbewerb gibt es tolle Sachen zu gewinnen, ihr müsst lediglich ein paar tolle Fotos einschicken. Infos dazu gibts hier.

Diese Bibliotheken machen beim Sommerleseclub mit:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen